STI`s

 

STI´s gewinnen seit einigen Jahren immer mehr an Bedeutung in der Gesellschaft sowie auch in der Medizin. Durch mangelnde Aufklärung und vermehrtes Schweigen bezüglich dieser Thematik, kommt es zu steigenden Infektionszahlen in Deutschland und Weltweit. So vielseitig und verschieden die Erreger sind, sind auch die dadurch resultierenden Symptome der übertragbaren Infektionen.
Die meisten STI´s sind leicht, gut behandel- und heilbar, jedoch können sie bei Erscheinen oder bei der zu späten Erkennung, sowie bei nicht Behandlung schwerwiegende Folgen verursachen.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein für die Risiken und Schutzmöglichkeiten vor übertragbaren Infektionen zu erzielen. Diese Thematik ist immer mit Scham oder einem Stigma verbunden. Betroffene Personen werden meist ausgegrenzt, diskriminiert und in ihrem Selbstvertrauen verunsichert. Durch bessere Aufklärung und einem offenen Umgang, schafft man ein gesellschaftliches Verständnis und Gefühl dieser Thematik, um somit der Ausbreitung von STI´s erfolgreich entgegen zu wirken.

Das wesentliche Prinzip dahinter ist, die Wahrung der  Rechte sowie der Selbstbestimmung einzelner Personen und deren Eigenverantwortung, gegenüber seiner eigenen Gesundheit wie der anderer Personen zu respektieren und zu schützen.

Das Experten Team, wie auch das Fachpersonal der MediosApotheke, unterstützt bei der Beratung und bei Fragen der Therapie zu STI´s, wie auch die Beratung zur Aufklärung gegenüber dieser Themen, Prävention und der Therapie von möglichen Folgeerkrankungen durchübertragbare Infektionen.
Dies erzielen wir mit Diskretion, Verständnis, Unvoreingenommenheit und einer hohen Fachkompetenz bei der Beratung.

 

Kontakt

MediosApotheke Oranienburger Tor
Friedrichstr. 113a, 10117 Berlin
Ihre Ansprechpartner: Julia Helbig, Amon Ottersberg
T (030) 283 35 30
a.ottersberg@mediosapotheke.de
j.helbig@mediosapotheke.de

 

MediosApotheke Hackescher Markt
Rosenthaler Straße 46/47, 10178 Berlin
Ihr Ansprechpartner:
Dr. Frank Reißmann, Sofiya Dubinskaya, Kaspars Biezaitis
T (030) 282 78 76
f.reissmann@mediosapotheke.de
s.dubinskaya@mediosapotheke.de
k.biezaitis@mediosapotheke.de