Informationspflichten nach Artikel 12, 13 und 14 DS-GVO

Fanpage bei Facebook/ www.facebook.com/mediosapotheke

Nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck die MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr. (nachfolgend BerlinApotheke) Daten erhebt, speichert oder übermittelt. Wir möchten Ihnen größtmögliche Transparenz bei der Verarbeitung Ihrer Daten bieten. Die MediosApotheke verarbeitet ausschließlich Daten, die für den Vorgang der Verarbeitung und für die unten benannten Zwecke notwendig sind. Die Datenauskunft gilt sowohl für Personen, die bei Facebook registriert sind, als auch für nicht registrierte Besucherinnen und Besucher.

Die Darstellung unseres Unternehmens unter www.facebook.com/mediosapotheke dient dazu, auf Leistungen, Produkte, Veranstaltungen und eigene Aktionen hinzuweisen. Wir sehen „soziale Medien“ als Chance, unseren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und im Ergebnis einen umfangreichen und kompetenten Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung zu leisten. Der Anbieter Facebook Irland Ltd. (nachfolgend Facebook) nutzt die Daten, um pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Ein Zugriff auf die von Facebook erhobenen Daten, die Rückschlüsse auf die natürlichen Personen zulassen, ist nicht möglich, insoweit sie nicht von der Person selbst öffentlich bekannt gemacht wurden. Die BerlinApotheke nutzt ausschließlich pseudonymisierte Daten, zu statistischen Zwecken, mit dem Ziel, unsere Inhalte und deren Darstellung zu verbessern und dem jeweiligen Nutzerinteresse anzupassen.

 

Schweigepflicht in Heilberufen

Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass der genutzte Dienst www.facebook.com/mediosapotheke Teil eines öffentlichen Netzwerkes ist und die erhobenen Daten durch Facebook zu Werbezwecken weiterverarbeitet werden.

Aufgrund geltender Gesetze kann durch die MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr. keine persönliche Beratung, über das Angebot von Facebook, zu Fragen der Gesundheitsversorgung erfolgen. Apotheker und pharmazeutisches Personal unterliegen einer beruflichen Schweigepflicht, gemäß Strafgesetzbuch §203 Abs. 1 Satz 1. Ihre Gesundheit ist unser wichtigstes Anliegen, wenden Sie sich bei Fragen bitte immer persönlich an uns, entweder vor Ort, telefonisch unter T (030) 283 35 30 oder per E-Mail an info@mediosapotheke.de.

 

  1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DS-GVO, die Sie hier einsehen können: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr.
Friedrichstraße 113a, 10117 Berlin

Telefon: +49 30 283 35 30
Telefax: +49 30 283 36 30
info@mediosapotheke.de

und

Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

 

Über folgendes Formular können Sie Kontakt mit Facebook aufnehmen: https://www.facebook.com/help/contact/2061665240770586
Die vollständigen Datenschutzrichtlinien von Facebook erreichen Sie über folgenden Link: https://www.facebook.com/privacy/explanation

 

  1. Adresse und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr.

Beauftragter für den Datenschutz
Friedrichstraße 113a
10117 Berlin

Telefon: +49 3 8471 256 841
Telefax: +49 3 8471 256 843

E-Mail: datenschutz@mediosapotheke.de

 

Facebook Irland Ltd.

Den Datenschutzbeauftragten von Facebook erreichen Sie über folgendes Formular: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

 

  1. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

MediosApotheke e. Kfr.

Unsere Präsenz bei Facebook dient einer aktiven Information von Interessenten und Kunden und der Erhöhung des Bekanntheitsgrades in sozialen Medien als spezialisierte Apotheke

  • um öffentlich auf Arzneimittelrisiken hinzuweisen
  • um auf das Leistungs- und Beratungsspektrum der BerlinApotheke hinzuweisen
  • über Fachveranstaltungen zu informieren
  • zur Vorstellung neuer Behandlungsmöglichkeiten
  • um auf Arzneimittelrückrufe oder -unverträglichkeiten hinzuweisen
  • zu eigenen Werbezwecken

 

Facebook Irland Ltd.

Facebook beschreibt die Zwecke seiner Datenverarbeitung in seiner Datenrichtlinie https://www.facebook.com/about/privacy/ .

Die erhobenen Daten werden u.a. Zwecken genutzt:

  • zur Bereitstellung, Erprobung, Verbesserung und Personalisierung der Facebook-Produkte
  • um Funktionen und Inhalte zu personalisieren und Produktvorschläge (Werbeanzeigen) auszuwählen und zu unterbreiten
  • um die Informationen mit Partnern (Werbetreibende, App-Entwickler und –Publisher) zu teilen und zu verknüpfen
  • um Werbetreibenden und anderen Partnern zu helfen, die Effektivität und Verbreitung ihrer Werbeanzeigen und Dienste zu messen
  • um Beziehungen zwischen Personen und Gruppen zu erfassen
  • den Kontext von Inhalten, Kommunikation und Mitteilungen zu analysieren

(dazu gehören auch die Informationen, die andere Personen über Sie bereitstellen)

  • die Nutzungsdauer und -häufigkeit von Aktivitäten zu protokollieren
  • zur Erfassung von Geräteinformationen und Vorgängen auf dem Gerät
  • um die Kombination und Nutzung unterschiedlicher Geräte zu erfassen, welche Produkte von Facebook nutzen
  • zur Messung von Reaktion auf Werbeanzeigen
  • um ein individuelleres und einheitlicheres Erlebnis in allen genutzten Facebook-Produkten bereitzustellen
  • um standortbezogene Informationen bereitzustellen und darauf basierend Vorschläge zu unterbreiten
  • um schädliches Verhalten zu bekämpfen (z.B. um verdächtige Aktivitäten und Verstöße gegen Nutzungsbedingungen und Richtlinien zu untersuchen) oder darüber zu informieren
  • um Festzustellen, wenn jemand Hilfe benötigt https://code.facebook.com/posts/286893341840510/under-the-hood-suicide-prevention-tools-powered-by-ai/
  • um Forschung und Innovation zu Themen des sozialen Allgemeinwohls, des technologischen Fortschritts, des öffentlichen Interesses, der Gesundheit und des Wohlergehens, durchzuführen

Eine vollständige Darstellung zur Nutzung der Daten durch den Anbieter entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters: https://www.facebook.com/about/privacy/

 

  1. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen Ihre Daten mitgeteilt werden können

MediosApotheke e. Kfr.
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet durch die MediosApotheke nicht statt. Daten, welche wir bei Ihnen erheben, werden nur dann weitergegeben, wenn dafür eine gesetzliche Verpflichtung gemäß Art 6 Abs. 1 S1. Lit. c und d DS-GVO besteht.

Daten, welche durch Nutzung des Angebotes www.facebook.com/mediosapotheke erhoben werden, können in den Hauptsitz des Unternehmens in den USA übertragen werden. Gesetzliche Grundlage ist dabei das EU-US Privacy Shield, welches auf einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission basiert. Das aktuelle Zertifikat kann über https://www.privacyshield.gov/list eingesehen werden. (Stand: 10.01.2019)

Facebook Irland Ltd.
Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass durch Facebook eine umfassende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt:

Eine vollständige Übersicht der Daten, die Facebook an Partner weitergibt, können Sie hier nachlesen:
https://www.facebook.com/about/privacy/#sharing-partner-information

Darüber hinaus ist Facebook verpflichtet, bei rechtlichen Anfragen, Informationen mit Aufsichts-, Strafverfolgungs- und Vollstreckungsbehörden zu teilen.

 

  1. SPEICHERUNG IHRER DATEN

MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr.

Wenn Sie unsere Seite besuchen, werden während unterschiedlicher Interaktionen personenbezogene Daten erfasst:

  • beim Besuch der Seite www.facebook.com/berlinapotheke
  • bei Interaktionen mit unserer Seite oder Aktivitäten mit Bezug zu unserer Seite
  • beim Aufrufen von Beiträgen und Inhalten
    (Seite empfehlen, „Liken“, Abonnieren und Teilen, beim Kommentieren, beim Versenden von Nachrichten an uns und Nachrichten, die uns „Erwähnen“
  • beim Kommentieren und Teilen von Beiträgen anderer Personen, die uns erwähnt haben
  • beim Markieren von unseren Standorten und unserer Fanpage

Folgende Daten werden dabei erfasst:

  • Nutzername
  • Link zu Ihrem Profil
  • Ihr Profilbild
  • Angaben zu Ihrem Profil wie demographische Merkmale, psychologische Merkmale und kommunikationsbezogene Merkmale
  • Datum, Uhrzeit und Dauer der Interaktion
  • Datum und Uhrzeit einer Bewertung
  • Link zu einem Beitrag in dem wir erwähnt wurden
  • Inhalt einer Nachricht
  • Inhalt einer Bewertung
  • Markierung unserer Standorte

Facebook stellt uns als Anbieter einer Facebook-Seite (Fanpagebetreiber) pseudonymisierte Daten in Form von Statistiken, über einen bestimmbaren Zeitraum zur Verfügung. Diese Informationen sind:

  • Anzahl der Aufrufe
  • die Seitenaktivität
  • die Anzahl der Nutzer, welche Beiträge im Rahmen einer Vorschau gesehen haben
  • die Anzahl der aufgerufenen Beiträge und jeweiligen Aufrufe für einen Beitrag
  • die Summe der Interaktionen (z.B. „Gefällt mir“-Angaben und Kommentare) auf unserer Facebook Seite und die Interaktionen für einzelne Beiträge
  • die Anzahl der durch die Seite erreichten Personen
  • die Anzahl der für die Seite erfolgten Empfehlungen durch Nutzer
  • die Anzahl der Beitragsinteraktionen
  • die Anzahl der Seitenabonnenten
  • Demografische Daten zu den Nutzern, welche die Seite aufgerufen haben (Geschlecht, Alter und Standort) und zu welchen Zeiten Aufrufe auf die Seite erfolgen

 

Facebook Irland Ltd.

Beim Aufrufen der Seite facebook.com/berlinapotheke werden automatisch Informationen an den Server von Facebook gesendet. Diese Informationen werden durch Facebook temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Diese Informationen werden permanent erfasst und bis zur Löschung gespeichert:

  • Ihre Kontaktinformationen
  • IP-Adresse des anfragenden Gerätes
  • Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs
  • Letzte Nutzung
  • Standort des Zugriffs
  • aufgerufene Seite
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners/Gerät sowie der Name Ihres Access-Providers
  • verbundene Gruppen, Hashtags, Personen und Konten
  • Telefonadressbücher
  • Informationen, die sie von anderen erhalten (Kommentare, Nachrichten und Kontaktinformationen)
  • Transaktionsdaten, wie Zahlungsinformationen, Kredit- oder Debitkartennummer, Konto- und Authentifizierungsinformationen sowie Abrechnungs-, Versand- und Kontaktangaben
  • Geräteinformationen (Computer, Laptop, Tablet, Telefon, Connected-TV)
  • Geräteattribute: Betriebssystem, Hardware- und Software-Versionen, Batteriestand, Signalstärke, verfügbarer Speicherplatz, Browsertyp, App- und Dateinamen und -arten sowie Plugins
  • Vorgänge auf dem Gerät: Informationen über die auf dem Gerät durchgeführten Vorgänge und Tätigkeiten, beispielsweise, ob sich ein Fenster im Vordergrund oder Hintergrund befindet oder Mausbewegungen
  • Identifikatoren: Eindeutige Identifikatoren, Geräte-IDs und sonstige Identifikatoren, wie solche von Spielen, Apps oder Konten und Familiengeräte-IDs (oder sonstige Identifikatoren, die für die mit demselben Gerät oder Konto verknüpften Produkte der Facebook-Unternehmen eindeutig sind)
  • Gerätesignale: Bluetooth-Signale und Informationen über WLAN-Zugangspunkte, Bluetooth-Sender und Empfänger sowie Funkzellentürme in der Nähe
  • Daten aus den Geräteeinstellungen: Informationen, deren Erhalt durch aktivierte Geräteeinstellungen gestattet sind, wie den Zugriff GPS-Standort, Kamera oder Fotos
  • Netzwerk und Verbindungen: Informationen wie der Name des Mobilfunk- oder Internetanbieters, die Sprache, Zeitzone, Mobiltelefonnummer, IP-Adresse oder Verbindungsgeschwindigkeit und in einigen Fällen Informationen über andere in der Nähe oder in im selben Netzwerk befindliche Geräte
  • Cookie-Daten: Daten von dem auf dem Gerät gespeicherten Cookies, einschließlich Cookie-IDs und Einstellungen. https://www.facebook.com/policies/cookies/

Diese Daten stehen jedoch lediglich Facebook zur Verfügung. Ein Zugriff auf diese Daten ist durch uns nicht möglich. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

 

  1. IHRE RECHTE

6.1 Auskunfts- und Informationsrecht

Sie haben gemäß Artikel 15 DS-GVO das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Facebook Irland Ltd.

Sie haben die Möglichkeit mithilfe eines Abfragetools zu erfahren, welche Daten über Sie gespeichert sind. Auch Facebook Ltd. bietet einen automatisierten Abruf Ihrer gespeicherten Daten unter https://mydatarequest.com/ an.

6.2 Lösch- und Korrekturrechte

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

6.3 Widerspruchsrecht

MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr.

Sie haben das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Der Widerruf ist schriftlich zu richten an:

MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr.
Friedrichstraße 113a
10117 Berlin

Facebook Irland Ltd.

Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter Facebook auf deren Seiten, sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out), entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters https://www.facebook.com/about/privacy/.

Die Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out) finden Sie unter:https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Wenn es sich um eine Verarbeitung durch Facebook handelt, können Sie sich ferner direkt an Facebook wenden. Nutzen Sie dafür bitte folgendes Formular: https://www.facebook.com/help/contact/2061665240770586

Weiterhin steht Ihnen der Postweg an folgende Adresse offen:

Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland

 

6.4. Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Name:               Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Anschrift:         Friedrichstraße 219, 10969 Berlin
Telefon:            030 138890

 

  1. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

MediosApotheke e. Kfr.

Die Darstellung der MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr. unter www.facebook.com/berlinapotheke dient der Wahrung, im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interesses des Verantwortlichen, einer Darstellung unserer Leistungen und Angebote. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DS-GVO.


Facebook Irland Ltd.

Falls Sie Facebook um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

Hier können sie mehr über die Rechtsgrundlagen von Facebook erfahren: https://www.facebook.com/about/privacy/legal_bases

 

Facebook erfasst, verwendet und teilt Daten zur Erfüllung ihrer rechtlichen Vorgaben und aufgrund eines eigenen berechtigten Interesses, um innovative, personalisierte, sichere und profitable Dienste für ihre Nutzer und Partner bereitzustellen.

Link: https://www.facebook.com/about/privacy/explanation

  1. SSL-Verschlüsselung

Facebook nutzt, zum Schutz seiner Daten während der Übertragung, eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix https:// im Seitenlink in der Adresszeile des Browsers. Sämtliche Daten, welche Sie an diese Webseite übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können nicht von Dritten gelesen werden.

 

  1. Cookies

Auf der Seite www.facebook.com/mediosapotheke werden durch Facebook Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Datenpakete, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Diese Cookies dienen dazu, Informationen im Zusammenhang mit dem jeweils eingesetzten Endgerät abzulegen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. S. 1 lit. f DS-GVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies auf Grund der Browser-Voreinstellung automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass entweder gar keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder aber zumindest ein Hinweis angezeigt wird, bevor ein neuer Cookie gespeichert wird. Wenn Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Browser vollständig deaktivieren, kann es sein, dass Sie nicht alle Funktionen unseres Angebotes nutzen können.

 

MediosApotheke e. Kfr.

Beim Besuch der Seite www.facebook.com/mediosapotheke werden durch uns keine Cookies gesetzt.
Die Auswertungen, der durch Facebook gesetzten Cookies, stehen uns – in Teilen – als pseudonymisierte Daten zur Verfügung.

Facebook Irland Ltd.

Nachfolgend erläutern wir Ihnen die verschiedenen Arten von Cookies, die durch Facebook gesetzt werden.

Session-Cookies

Session-Cookies werden eingesetzt, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Facebook Seite bereits besucht haben und nach Abschluss der Sitzung automatisch gelöscht.

Temporäre Cookies

Facebook setzt ebenfalls Cookies ein die es erlauben Sie wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Facebook Seite erneut besuchen und unsere Dienste in Anspruch nehmen. So müssen Sie Ihre Eingaben und Einstellungen, die Sie das letzte Mal getätigt haben, nicht erneut vornehmen.

Diese temporären Cookies werden für einen bestimmten von Facebook festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert.

 

Cookies zu Optimierungszwecken

Facebook setzt Cookies zu Optimierungszwecken ein. Diese erfassen die Nutzung von Facebook und unserer Facebook Seite statistisch und werden zum Zwecke der Optimierung des Angebots für Sie ausgewertet. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers, wenn Sie Facebook und/oder unsere Facebook Seite erneut besuchen.

Diese Cookies werden nach einer jeweils durch Facebook definierten Zeit automatisch gelöscht.

Weitere Informationen zur Cookie-Nutzung durch Facebook können Sie der Datenschutzerklärung von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

 

  1. Aufbewahrungsfristen von Dokumenten und Daten

MediosApotheke Anike Oleski e. Kfr.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie es aufgrund gesetzlicher Vorgaben notwendig ist. Daten, die keiner solchen Frist unterliegen werden gelöscht, sobald der Zweck der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung gemäß Punkt 3 entfällt.

 

Facebook Irland Ltd.

Facebook informiert in seiner Datenschutzerklärung https://www.facebook.com/privacy/explanation über die Dauer der Speicherung und die Löschung der Daten.

Allgemein gilt, Facebook speichert Daten, bis sie nicht mehr benötigt werden, um Facebook-Dienste bereitzustellen oder bis das Konto gelöscht wird. Die Entscheidung ist abhängig von einer Einzelfallbestimmung und ist abhängig von verschiedenen Faktoren, warum wurden Daten erfasst und verarbeitet, welche rechtlichen und gesetzlichen Vorgaben stehen einer Speicherung entgegen.

Suchanfragen in Facebook werden nach 6 Monaten gelöscht.

Daten zur Kontoverifizierung werden nach 30 Tagen gelöscht.

Wird das Konto vom Benutzer selbst gelöscht, werden alle Fotos und Status-Updates gelöscht und sind nicht wiederherstellbar.

Daten, welche Gegenstand behördlicher Untersuchen sind, wegen möglicher Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder Richtlinien, werden mindestens 1 Jahr gespeichert.

Um einen wiederholten Missbrauch oder sonstige Verstöße gegen Nutzungsbedingungen zu verhindern, werden die Informationen über gesperrte Konten 1 Jahr gespeichert.

 

 

Version 1.0, Stand: 10.01.2019